Printausgabe

Fast 25 Jahre und 92 Ausgaben lang erschien Splatting Image als Heft.

Und so soll es wieder sein. In Zusammenarbeit mit einem renommierten Fachbuchverlag prüfen wir zur Zeit die Möglichkeiten einer Rückkehr zum Papier. Wann es wieder eine gedruckte Magazinausgabe geben und an wen sich Abo-Interessierte wenden können, erfahrt ihr auf dieser Seite an dieser Stelle, sobald es Neuigkeiten gibt.

Euer Splatting-Image-Team

45 Responses

  1. Frank Scholthaus
    Frank Scholthaus at · Reply

    Sehr geehrtes Splatting-Image Team,

    eine Rückkehr zum Printmedium wäre fantastisch, und ich würde mein Abo auch sofort wieder “auffrischen”. Aber wie sieht es mit den letzten, als PDF erschienenen, Ausgaben aus? Kann man die noch erwerben? Auf meine entsprechende Facebook-Anfrage habe ich leider keine Antwort erhalten…

    Danke und viele Grüße,
    Frank Scholthaus

    1. Claudius Kaboth
      Claudius Kaboth at · Reply

      Ja! Endlich! Papier! Wie heißt das so schön: Vorfreude deluxe!
      Viel Erfolg,
      Claudius Kaboth

    2. Dr. Rock
      Dr. Rock at · Reply

      Na, das wäre ja zu schön, wenn das passiert! Splatting Image auf dem Notebook lesen ging gar nicht, da war ich raus nach all den Jahrzehnten. Steige bei einem Heft aber sofort wieder ein. Aber anscheinend geht es nur schwerlich voran. Letzer Eintrag ist ja schon über ein Jahr her. Macht das Heft ruhig teuerer.

  2. Andreas H.
    Andreas H. at · Reply

    Verehrtes Splatting-Image Team,

    Ich würde auch gern die letzten PDF Ausgagben und noch ältere Print Ausgaben erwerben.Ist dies irgendwie möglich?
    Bitte macht weiter!!!

    MfG

    Andreas

  3. Jochen Uitz
    Jochen Uitz at · Reply

    Moin S.I.
    das ist die beste Nachricht des Jahres!!!

    Grüße
    Jochen Uitz

  4. Oliver Müller
    Oliver Müller at · Reply

    Hatte jahrelang ein Print-Abo, dann die PDFs. Dann war lange nix mehr zu lesen – dachte, ihr seid leise und heimlich abgetreten. Gott sei Dank ist dem nicht so!!! Bitte kommt schnell in Druckform zurück – mein Abo habt ihr sofort. Die Konkurrenz kann euch niemals das Wasser reichen – IHR SEID EINFACH UNERSÄTZLICH !

  5. stefan kraus
    stefan kraus at · Reply

    Eine rückkehr als gedruckte Zeitschrift wäre toll!

    Nachdem ich mir via Ebay ganze Jahrgänge mühsam zusammengekauft habe (war übrigens nicht gerade billig!) würde ich sofort abonnieren.

    Webseite ist gut für schnelle Information und Feedback, aber Print ist einfach dauerhafter.

    Hoffe es klappt!

  6. Sobottke
    Sobottke at · Reply

    Als jemand, der irre genug war, sich die PDF-Versionen auszudrucken und zum Heft zu binden, sehe ich den neuen Printausgaben mit großer Freude entgegen! Nennt mich Dinosaurier, aber derart textintensive Beiträge wie die Splatting Immage Berichte lese ich immer noch am liebsten gedruckt. Ich schließe mich meinen Vorrednern an: Tolle Nachrichten und Vorfreude Deluxe! Viel Erfolg!

    1. Stephan Wolf
      Stephan Wolf at · Reply

      Hallo Kollege
      kann man die pdf von dir gegen Cash kriegen? will mir die auch binden zu meinem kompletten Printausgaben

      danke und liebe Grüße
      Stephan

  7. Holger Delfs
    Holger Delfs at · Reply

    Nachdem ich 20 Jahre das Magazin gelesen habe, war mit den virtuellen Ausgaben für mich eine Ära zu Ende! Ich lese keine Magazine am Bildschirm!
    Bei einem gedruckten Neustart bin ich sofort wieder mit einem Abo babei.

    Viel Erfolg.

    1. Jörg Reimann
      Jörg Reimann at · Reply

      Hallo Holger, lange nichts mehr voneinander gehört. Hoffe Dir gehts gut.

      Deine Meinung zur digitalen Form der SI teile ich ganz und gar nicht. Sicher… auch mir ist eine Printausgabe deutlich lieber, aber hier geht es doch um die Sache. Mir ist bis heute noch keine Alternative zur SI bekannt, und selbst ein Magazin wie die DEADLINE berichtet in Teilen recht unreflektiert, obwohl die es zumindest geschafft haben, das Interesse an abgründigen Filmen bei einem etwas breiteren Publikum zu wecken.
      Dennoch oder vielleicht gerade deshalb sage ich mir: Besser eine digitale SI als gar keine.
      Gut, die Lösung mit den PDF’s war etwas unglücklich… aber so wie es jetzt gelöst wurde (responsiv heißt – glaube ich – das Zauberwort), ist doch eim großer Schritt nach vorne.
      Und wenn es dann doch noch zu einer Printausgabe kommt: Ich bin dabei.

      Gruß Jörg

      1. Holger Delfs
        Holger Delfs at · Reply

        Hey Jörg,

        Ja, lange nicht gesehen! Wäre schön, wenn wir uns mal wieder treffen würden!
        Du hast natürlich auch recht, mit dem was Du geschrieben hast.
        Mein Kommentar war rein subjektiv und entspricht nur meinem Leseverhalten.
        Also, hoffentlich bis bald mal!

        Beste Grüsse

        Holger

  8. SCHOLER Raymond
    SCHOLER Raymond at · Reply

    Ich wollte mal schnell die Nummern 96 und 97 in pdf bestellen, aber da gibt es kein Bestellformular mehr. Aus dem Kontext entnehme ich, dass 95 die letzte Ausgabe war. Ob Ihr jetzt auf Papier oder auf pdf
    veröffentlichen wollt, ich mache mit. Nur nicht die Blogerei. Blogs gibts genügend. Ich brauche gebündelte Kritiken.

  9. Valentin
    Valentin at · Reply

    Liebes SI-Team,

    ich persönlich würde mich unfassbar freuen, wenn es wieder eine Printausgabe gäbe und mich als Abonnenten hättet Ihr sicher.

    Liebe Grüße und Weiter So aus Bonn

    Valentin

  10. Marco Müller
    Marco Müller at · Reply

    Hatte ab Ausgabe 4 ein Abo :-) Freue mich, dass es jetzt die SI wieder gibt und begrüsse die Aktualität, welche die Seite mit ihren Filmkritike bietet; eine Aktualität, welche so bei der Printausgabe bedingt durch nur vier Ausgaben pro Jahr nie gegeben war. Daher kann ich nicht sagen, dass ich den Print wirklich vermisse. Auch wäre ich bereit, durchaus für den Zugang zu den Kritiken und Texten der Seite einen jährlichen Betrag zu zahlen, welcher in der Höhe des einstigen Abos liegt. Wenn schon Print, dann vielleicht eher eine jährliche Schrift mit Texten und Aufsätzen zu verschiedenen Genres, Ländern, Filmemachern, etc. Für Reviews reicht mir persönlich die Website.

    LG,
    Marco

  11. Raphael Barke
    Raphael Barke at · Reply

    Hallo zusammen!
    Für mich gilt ebenfalls: Rückkehr zum Print wäre ein Traum. Bin mangels neuer Hefte seit Ende 2013 dazu übergegangen, mit der Lektüre wieder bei Nr.1 zu beginnen (derzeit Nr.8). Als Trostpflaster (falls ihr komplett weg gewesen wäret) und Wiederauffrischung. Bin seit 2001 sicher, dass eure redaktionelle Informationsbündelung zu filmischen Nischenbereichen im deutschsprachigen Raum unersetzlich bleibt.
    lg
    RAF

  12. Torben Benelli
    Torben Benelli at · Reply

    zurück zum beton!
    äh, zurück zum papier!
    hoffentlich klappts

  13. Gamaru
    Gamaru at · Reply

    Kamm durch zufall wieder auf dieses Seite um zu nachzusehen ob sich doch mal was getan hat.
    Und siehe da es geht weiter ^^
    Hoffe Ihr habt bald wieder einen Vertrieb mein Abo würde ich dann natürlich wieder abschliessen.
    Eure Zeitschrift war einzig artig auf den Deutschen markt und ich hoffe das es jetzt wieder nach oben geht ^^

  14. Stefan Jaskiewicz
    Stefan Jaskiewicz at · Reply

    Liebes SI-Team,

    als Sie damals die Print-Ausgaben zugunsten des reinen digitalen Formats pdf verändert haben, war ich ziemlich verärgert und enttäuscht, dass ich als Abonnent nun nicht mehr die von mir geliebte SI gedruckt lesen konnte. Ich hoffe daher sehr, dass Sie wieder zurück zu der guten Print-Version kommen. Eine Fortführung meines Abonnements wäre Ihnen sicher.

  15. Mario
    Mario at · Reply

    Hmm, hatte jahrelang abboniert, nach meinem Umzug es dann irgendwie verbaselt, wollte jetzt mal wieder mein Abo reaktivieren und merke ich muss noch warten; leider. Macht aber nichts, denn die SI ist und bleibt und wird sein. Wenn ihr wieder eine Printmöglichkeit habt, gebt bescheid, ich abboniere wieder sofort.

  16. Franz
    Franz at · Reply

    Hallo ihr Freunde des unterschlagenen Films,

    Auf geht’s, ich brauche unbedingt Nachschub. War seit 1994 Abonent und finde euch unersetzlich.
    Lässt sich eine Papierauflage der pdfs wirklich nicht realisieren?

    Grüße, Franz

  17. Michael
    Michael at · Reply

    Wo gerade der neue Quarber Merkur in Druck ist, und das neue Testcard am Schreibtisch liegt kommt es mir ja fast zwingend vor, neben Musik/Popkultur und phantastischer Literatur, auch das Splatting Image einmal jährlich in kompakter Buchform vorzufinden; auch wenn es für 2014 wohl ein bisschen eng werden dürfte, ist die Vorfreude auf was da kommen mag ungebrochen. Gutes Gelingen und toi toi …

  18. heibie
    heibie at · Reply

    +1 für Print!

  19. Jörn
    Jörn at · Reply

    Hi, es hat dann wohl nicht geklappt, was? :-(

  20. Ralf Müller
    Ralf Müller at · Reply

    Pro Print!

    Digitale habe ich nie angeschaut, Print hatte ich seit Jahren ein Abo

  21. Franz
    Franz at · Reply

    Hab heute in ne alten comic Shop in Wien im 10.Bezirk ne alte Ausgabe gekauft und War verlässt, hammerfundierte Reviews und geniale schreibe…ich wuerde mir neue printAusgaben sofort abonnieren…Bitte macht das….

    PS…hab mir heute gleich das nächste Heft gekauft…

    Heute lese ich die Deadline, die mir auch sehr gut gefällt….

    Liebe grüße aus wien

  22. Kenny
    Kenny at · Reply

    Nachdem es mittlerweile unbezahlbar bis unmoeglich ist, die eigene SI-Heftsammlung zu vervollstaendigen, und ihr auch keine gedruckten Restexemplare mehr habt… wie waere es denn mit einer Archiv-DVD fuer meinetwegen knackige Eur 199,- mit allen Ausgaben als PDF-Dateien? Ich waere dabei…

  23. Michael Czermin
    Michael Czermin at · Reply

    Na heute schon der 12. Tag ohne neuen Eintrag, das ist bis jetzt leider trauriger Rekord. Hoffe es ist nur Hitzefrei und nicht schon das schleichende Ende, das wäre sehr sehr schade
    liebe Grüße von einem treuen Leser

    1. Bodo Traber
      Bodo Traber at · Reply

      Ja, wir haben alle hitzefrei und waren mit der SI-Yacht auf einem Törn in der Karibik! Außerdem gibt es hier gerade technische Ummodelungen, woran leider auch die letzten Leser-Kommentare kurrzeitig hängen geblieben sind. Kommt – hoffentlich – nicht wieder vor! Vielen Dank & Herzliche Grüße von eurem SI-Team

  24. Oliver Jagnow
    Oliver Jagnow at · Reply

    Ich würde auch sofort wieder abonnieren.
    Gibt es eigentlich irgendwo ein Archiv mit den True Crime-Artikeln aus den ganz frühen Heften (so Nr. 9 bis 15)? Diese Artikel suche ich händeringend!

    1. Bodo Traber
      Bodo Traber at · Reply

      Ein öffentliches Archiv der Heftartikel gibt es leider nicht. Auch da können wir nur auf den antiquarischen Markt verweisen; auch haben wohl einige Bibliotheken die SI archiviert.

  25. Gregor
    Gregor at · Reply

    Hallo,
    als Splatting Image Leser der ersten Stunde, drücke ich die Daumen,dass es bald weitergeht.
    Falls jemand Interesse hat meine SI Sammlung komplett zu kaufen (Heft 1-88) so kann er mir gerne ein Angebot unterbreiten.
    email: blumenkarl@web.de

  26. Stefan Schmid
    Stefan Schmid at · Reply

    Moin, Oliver Jagnow kann bestimmt geholfen werden… Mail an mail.ssmQweb.de und alles wird ein gutes Ende finden… Zur Printausgabe kann ich das allerdings nicht sehen. STEFAN

    1. Oliver Jagnow
      Oliver Jagnow at · Reply

      @Stefan Schmid: Das klingt doch klasse. Leider komme ich mit der Adresse nicht klar. Sie ist weder per Mail noch per Browser erreichbar. Was kann ich tun?

  27. Stefan
    Stefan at · Reply

    @Oliver Jagnow

    einfach eine eMail versenden…

    Adresse: mail.ssm@web.de

  28. karin
    karin at · Reply

    liebe splatting image geeks

    ich habe ein paar super erhaltene printausgaben aus den 90ern – ausgaben 2-11, die ich gern an einen komplett irren aber wahren fan weitergeben möchte, also her mit den angeboten!

  29. Oliver Jagnow
    Oliver Jagnow at · Reply

    @Stefan Schmid: Danke Dir, jetzt hat es geklappt. Ich hatte die Verwechslung von “Q” und “@” übersehen.

  30. Marco
    Marco at · Reply

    Das wird nichts mehr mit Print, oder?

    1. Bodo Traber
      Bodo Traber at · Reply

      Sag niemals nie! :)

  31. Stefan Kraus
    Stefan Kraus at · Reply

    Ein Jahresheft mit den Artikeln/Reviews wäre schon toll, wenn sich ein regelmäßiges Heft einfach nicht ausgeht. Meine SI Sammlung (komplett von 1/92 – zur letzten Ausgabe 2009) dient noch immer als “Referenzbibliothek”.

  32. Stefan Schmid
    Stefan Schmid at · Reply

    Liebe Leute,,

    gibt es vielleich jemanden, der mir seine Splatting Image PDF # 95 “leihen würde” ? Habe von 1-94 alles glesen und wenn da eine Ausgabe fehlt, fühle ich mich wirklich unvollständig… “Verleihe” auch gerne die Register PDF [bis # 90] zu Artikel/Schnittparade und Reviews… Von der “alten” Homepage. Alles wird diskret behandelt, nicht kopiert und dem Versender natürlich wieder zugestellt…

    PN an stefan-schmid@web.de

    Liebe Grüße
    Stefan

Leave a Reply to heibie Click here to cancel reply.